Mobile Geräte im System: Administration leicht gemacht

Um Smartphones und Tablets in eine bestehende IT-Ausstattung einzubetten, stellt SAP interessierten Unternehmen anspruchsvolle Tools zur Verfügung. Ob SAP Mobile Platform, SAP Netweaver Gateway oder SAP Afaria – die erfolgreiche Implementierung in die Systemarchitektur entlastet Ihre IT-Abteilung deutlich.

Beispiel SAP Afaria: Die Lösung für das Mobile Device Management (MDM) sorgt für die Aktivierung, Administration sowie die Sicherheit von mobilen Endgeräten und Anwendungen, die von den Mitarbeitern selbst mitgebracht werden. Hier hat Ihre IT-Sicherheit höchste Priorität und verbleibt exklusiv in den Händen der IT-Abteilung. Bei der technischen Einbindung mobiler Geräte punktet SAP Afaria mit einem einfachen und automatisierten Aktivierungsprozess.

Darüber hinaus bestimmen Sie, welche Anwendungen auf den privaten Geräten installiert werden dürfen. Ihr IT-Administrator hat jederzeit den Überblick über die installierten Anwendungen und kann diese über eine Remote-Funktion bei Bedarf auch widerrufen.

Ihr Nutzen im Überblick:

  • Kostensenkung
  • Niedriger Support-Bedarf
  • Fehlerfreier Konfigurationsprozess
  • Installierte mobile Anwendung ist sofort einsatzbereit